Arthrodisc Erfahrungen bei Bandscheibenvorfall & Rückenschmerzen

Bei meinen letzten Streifzügen durch die bunte Amazon-Shopping Welt bin ich auf ein rezeptfreies Medikament gestossen, welches wohl bei Bandscheibenvorfällen für Besserung sorgen soll: ArthroDisc. Ich habe bereits an anderer Stelle meine Erfahrungen mit Keltican Forte beschrieben, einen ähnlichen Produkt.

Da die Bewertungen / Erfahrungen bei Amazon durchweg positiv waren (ok, das muss nichts heißen), habe ich mir ArthroDisc mal genauer angeschaut.

Achtung: Arhtrodisc wird auch unter dem Namen Welldisc vertrieben!

plantoCAPS® WELLDISC PLUS | Bandscheiben Kapseln für Ihren Rücken aus der Apotheke
101 Bewertungen
plantoCAPS® WELLDISC PLUS | Bandscheiben Kapseln für Ihren Rücken aus der Apotheke
  • Qualitätsprodukt aus der Apotheke
  • Hochwertige von Experten entwickelte Qualität für Ihre Gesundheit
  • Natürliches Produkt - garantiert keine synthetischen Zusätze - 100% laktose- und glutenfrei
  • Ohne bekannte Nebenwirkungen - einfach in der Anwendung
  • Hergestellt in unserer nach ISO 22000 zertifizierten Produktionsstätte, die somit höchsten Qualitätsstandards und Hygienerichtlinien unterliegt

Was ist ArthroDisc?

Bei ArthroDisc handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel, das zum Aufbau der Bandscheiben und Gelenke  zum Einsatz kommt. Denn stark beanspruchte Gelenke und Bandscheiben können Dank der gezielten Zufuhr von Nährstoffen, die in ArthroDisc enthalten sind, wieder aufgebaut werden. So viel zur Theorie!

Alles pflanzlich? Die Inhaltsstoffe von ArhtroDisc

Arthrodisc ErfahrungenIn ArthroDisc kommen ausschließlich pflanzliche Inhaltsstoffe zum Einsatz. Zu diesen Inhaltsstoffen zählt Glucosaminsulfat, was für die Speicherung von Wasser zuständig ist, um den Knorpelstoffwechsel anzuregen. Chondroitinsulfat hemmt freie Radiakle sowie zerstörerische Enzyme und stimuliert die Knorpelbildung.

Des weiteren ist Kollagenhydrolysat in den Kapseln von ArthroDisc enthalten, das als Aufbaustoff für Knochen, Gelenke, Bänder und Sehen dient. Darüber hinaus ist in ArthroDisc L-Cystein enthalten, was antioxidativ wirkt und dem Bindegewebe Elastizität und Festigkeit verleiht. Bambusextrakt hat eine entzündungshemmende Wirkung und wirkt sich ebenfalls positiv auf das Bindegewebe aus.

Die Kapseln von ArthroDisc enthalten zudem viel Vitamin C, Vitamin B6, Vitamin D3 sowie Korallencalcium, Metylsulfonylmethan, Mangan und Hagebuttenpulver. Die Zusammensetzung der ArthroDisc-Kapeseln besteht vorwiegend aus Kohlenhydraten, Eiweiß und Ballaststoffen.

Ok.. also, es ist allerhand pflanzlicher Kram drin. Klingt ja schon mal nicht schlecht. Um zu versehen, was nun genau jeder dieser Stoff im Detail macht, muss man sehr in die Tiefe gehen. Wer so genau ist, wirft bitte die Google-Maschine an, ich erspare mir diesen Aufwand.

Anwendung & Dosierung von ArthroDisc

ArthroDisc besteht aus zwei Kapselarten: die rote Arthro-Kapsel und die grüne Disc-Kapsel. Beide Kapseln werden täglich zu einer Mahlzeit mit reichlich Wasser eingenommen. Empfohlen wird dabei eine Dosierung von bis zu zweimal zwei Kapseln für etwa zwei bis vier Wochen lang. Aber diese Angabe ist natürlich ohne Gewähr, schön brav den Beipackzettel lesen und den behandelnden Arzt zu befragen, ist sicherlich auch nicht schlecht. (aber immer im Hinterkopf behalten: Ärzte haben auch unterschiedliche Ansichten und Einstellungen – der eine schwört auf die „Chemie-Keule“, der andere auf sanftere Behandlungen)

Bei welchen Beschwerden kann ArthroDisc eingesetzt werden?

Neben Bandscheibenvorfällen oder allgemeinen Rückenschmerzen, kann das Medikament auch bei folgenden Beschwerden helfen:

Aufbau und zur Regeneration von Gelenken, Knochen, Knorpeln, Bändern und Sehnen: Zu diesen Beschwerden zählen Gelenkschmerzen, Gelenkverschleiß, , Arthritis, Meniskusprobleme, Sportverletzungen, Gelenkentzündungen und Arthrose.

Besonders aber bei jeder Art der Überbelastung soll ArthroDisc besonders effektiv wirken, so greifen auch Sportler auf das Präparat zurrück. (wobei dieses Problem wohl die Leser meines Blogs eher nicht haben: wir wären froh, wenn wir uns überhaupt wieder normal Belasten können 😉 )

Wie sieht es mit Nebenwirkungen aus?

Meistens haben Medikamente auf natürlicher Basis keine nachweisbaren Nebenwirkungen. Nun, das ist auch nur die Theorie. Natürlich gibt es auch Menschen, die empfindlich auf bestimmte Inhaltsstoffe reagieren können. Hier hilft einfach nur: ausprobieren!

Erfahrungen mit ArthroDisc

Schaut man sich die Amazon Bewertungen an, sind die Erfahrungen teilweise sehr positiv. Eigene Erfahrungen habe ich mit ArthroDisc nicht gemacht, da ich nach meiner Bandscheiben OP ein solches Präperat nicht mehr benötigte. Keltican Forte hatte ich damals getestet, recht erfolgreich.

Falls ein Leser hier Erfahrungen gemacht hat, bitte einen Kommentar hinterlassen!!

Wo kann man ArthroDisc bestellen?

Das das Präperat rezeptfrei ist, lässt sich ArthroDisc in der Online-Apotheke seines Vertrauens oder auch bei Amazon bestellen, hier ein direkter Link:

plantoCAPS® WELLDISC PLUS | Bandscheiben Kapseln für Ihren Rücken aus der Apotheke
101 Bewertungen
plantoCAPS® WELLDISC PLUS | Bandscheiben Kapseln für Ihren Rücken aus der Apotheke
  • Qualitätsprodukt aus der Apotheke
  • Hochwertige von Experten entwickelte Qualität für Ihre Gesundheit
  • Natürliches Produkt - garantiert keine synthetischen Zusätze - 100% laktose- und glutenfrei
  • Ohne bekannte Nebenwirkungen - einfach in der Anwendung
  • Hergestellt in unserer nach ISO 22000 zertifizierten Produktionsstätte, die somit höchsten Qualitätsstandards und Hygienerichtlinien unterliegt

Preislich liegen wir so bei 30 Euro.

Ein Test kann sicherlich nicht schaden, wichtig ist, dass man hier kein „Wundermittel“ erwartet.

Die Tablette, die man 3 mal am Tag einnimmt, und alle Bandscheibenbeschwerden wegzaubert, hat die Pharmaindustrie meines Wissens noch nicht entwickelt. Da ich damals eine Bandscheiben-OP durchführen lassen habe, hätten mir auch 3 Kilo Arthro-Disc-Tabletten nicht weitergeholfen, um die Beschwerden zu beseitigen, da ich einen sehr schweren Vorfall hatte. Sprich es hängt also auch von dem persönlichen Beschwerdebild ab: Wenn ein großes Stück der Bandscheibe „raus“ ist und Tag und Nacht auf den Nerv drückt, sollte man sich bewusst sein, dass man im besten Fall nur mit einer leichten Besserung nach der Einnahme rechnen kann, so wie es bei mir damals mit dem Alternativ-Produkt Keltican-Forte der Fall war.

Die wichtigsten Infos auf einem Blick

  • ArthroDisc dient zum Schutz und zum Aufbau der Gelenke und Bandscheiben
  • Die Inhaltsstoffe fördern die Knorpel- und Bindegewebsbildung
  • ArthroDisc unterstützt die Kollagenbildung, um normale Knochen zu erhalten
  • Als Nahrungsergänzungsmittel wurde es für medizinische Zwecke zertifiziert
  • ArthroDisc wird vermehrt auch für andere Beschwerden außerhalb des Leistungssports eingesetzt
  • ArthroDisc beinhaltet ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe und ist frei von künstlichen Farb- und Konservierungsstoffen.

 Schmerzen?! 10 Sofort-Tipps beim Bandscheibenvorfall 

Die besten Produkte Weniger Schmerzen Sofort als eBook herunterladen

Jetzt Gratis Ratgeber downloaden!

Artikelbewertung:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 4,25 out of 5)
Loading...