Mit dem Bandscheibensattel die Bandscheiben schonen

Fahrradfahren und ein Bandscheibenvorfall.. das ist so eine Sache für sich. Ein paar Worte habe ich bereits hier darüber verfasst.

Wichtig ist beim Fahrradfahren mit einem Bandscheibenvorfall, dass man auf seinen Körper hört. Manch einen bekommt es gut, manch einen nicht. Auch die Aussagen meiner bisherigen Physiotherapeuten gehen da immer sehr auseinander. Naja, aber für mich macht es immer noch mehr Sinn, lieber Fahrrad zu fahren anstatt einfach nur auf der Couch zu sitzen. Klar, intensive Rückengymnastik ist für den Rücken natürlich sehr viel besser, aber ich fahre nun mal gerne Fahrrad.

Damit mein Gewissen etwas beruhigter ist, habe ich mir einen Bandscheibensattel zugelegt. Was für ein unschönes Wort! Hier gebe ich ein paar Infos und Empfehlungen zu so einem Bandscheibensattel. 

Bandscheiben schonender Fahrradsattel  – kurz: der Bandscheibensattel

Was ist ein Bandscheibensattel? Naja, das ist einfach: Ein spezieller Fahrrad-Sattel halt. Diese sind jetzt nicht nur speziell für Bandscheiben-Geschädigte, sondern auch für alle anderen, die etwas bequemer sitzen wollen auf dem Fahrrad. (auch z. B. geeignet bei übergewichtigen Menschen, bei denen beim Sitzen auf einem normalen, kleinen Sattel natürlich ganz andere Kräfte auf den Rücken wirken)

Im Gegensatz zu herkömmlichen Sattel zeichnet sich ein Bandscheibensattel durch folgende Eigenschaften aus: 

  • ergonomische Sattel-Gestaltung für Linderung der Bandscheibenprobleme
  • Druckentlastung durch verschiedene Systeme (z. B. speziellen Schaum oder Federn)
  • Mobilisierung der Bandscheibe

 

Gibt es Empfehlungen für einen Bandscheibensattel?

Ich habe natürlich nicht alle in Frage kommenden Sattel (Sättel?) dieser Welt getestet, aber mich mal im Fahrrad-Fachhandel beraten lassen (hier in Berlin gibt es wirklich sehr sehr riesige Fahrrad-Länden mit einer Sattel-Auswahl, die man eigentlich gar nicht für möglich hält).  Fazit dieser Beratung war der Hersteller SQLab, der sich auf die hochwertige Anfertigung von Fahrrad-Satteln spezialisiert hat.

Sale
SQlab Fahrradsattel  Active 621,schwarz
59 Bewertungen
SQlab Fahrradsattel Active 621,schwarz
  • City- und Komfortsattel mit straffer Polsterung für hohen Komfort auf mittleren bis langen Strecken
  • SQlab Stufensattelform sorgt in Kombination mit der straffen Polsterung für hervorragende Entlastung des Dammbereichs
  • zweifache einstellbare rückenfreundliche SQlab active Dämpfung
  • ab 120 kg Körpergewicht empfehlen wir die Variante in 24 cm Breite, freigegeben bis 130 kg Körpergewicht
  • Durch die Stufensattelform für Mann und Frau geeignet

Ich benutze dieses SQLab Modell nun schon seit einigen Jahren und bin sehr zufrieden. Es sitzt sich wirklich um Welten bequemer als auf dem Ding, das auf meinem Bike vormontiert war. (ich gehe mal davon aus, dass in einem eher geringen Preisbereich bei Fahrrädern unter 1000 Euro bei Sätteln wohl auch ordentlich gespart wird)
Vor allem bei längeren Touren macht sich der Sitzkomfort bemerkbar.

Ich ann nur jedem mit Rücken / Bandscheibenproblemen empfehlen, mal einen solchen Bandscheibensattel zu testen. Klar, die sind etwas teurer, aber kosten auch nicht die Welt. Und so einen Sattel hat man nun ja auch wirklich für viele Jahre. Vermutlich wird das Fahrrad eher geklaut, bevor so ein SQLab Sattel seinen Geist aufgibt. 

 Schmerzen?! 10 Sofort-Tipps beim Bandscheibenvorfall 

Die besten Produkte Weniger Schmerzen Sofort als eBook herunterladen

Jetzt Gratis Ratgeber downloaden!

Artikelbewertung:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...