Stufenlagerungswürfel

Ein Stufenlagerungswürfel (oft auch „Bandscheibenwürfel“ genannt) ist ein Hilfsmittel zur Entlastung der Bandscheiben und Wirbelsäule. Diese Lagerungswürfel bestehen aus festem Schaumstoff, sodass die Beine sicher und gerade gelagert werden. Dieser Punkt ist besonders wichtig, um die Körperposition für 5 – 20 Minuten entspannt halten zu können.

Weiche Unterlagen, die beweglich sind oder etwa indirekt gehalten werden müssen, eignen sich nicht als Alternative zum Stufenentlastungswürfel. Jedes Halten bewirkt eine Anspannung der Muskulatur in den Beinen oder des Rückens, was konträr zur Funktion des originalen Stufenentlastungswürfel steht.

Beispiel für einen empfehlenswerten Stufenlagerungswürfel:

Sale
IWH Bandscheibenwürfel Stufenlagerungswürfel, 23011
58 Bewertungen
IWH Bandscheibenwürfel Stufenlagerungswürfel, 23011
  • Größe: 30 x 40 x 55 cm
  • Bandscheibenwürfel
  • Beinentlastung bei Venenproblemen
  • Therapiehilfe
  • mit abnehmbaren Bezug

Welche Arten von Stufenlagerungswürfel gibt es?

Angeboten werden Stufenlagerungswürfel aus Schaumstoff, die mit einem Bezug versehen sind oder aufblasbare Modelle, die sich sehr gut bei Reisen eignen.

Wer mit den Folgen eines Bandscheibenvorfalls zu kämpfen hat, wird froh sein, wenn ein Stufenlagerungswürfel im eigenen Heim steht, aber auch im Urlaub zur vorhanden ist. Bevor Schmerzen auftreten kann so jederzeit eine gezielte Entlastung der Bandscheiben erfolgen. Geschmackssache hingegen ist der Bezug des Würfels.

 

Erhältlich sind Modelle mit einem abnehmbaren Bezug aus Stoff oder auch Kunstleder, das sich für den Gebrauch im Freien sehr gut eignet. In der Regel sind die Stufenlagerungswürfel aus FCKW-freiem Schaumstoff hergestellt. Hochwertige Modelle tragen das Siegel für den Öko-Tex Standard 100.

Was ist die Stufenlagerung und was bewirkt sie?

Diese Körperhaltung ist einfach wie effektiv. Mittels des Stufenlagerungswürfel, liegen die Beine angewinkelt zum Körper, während sich der Rücken gerade auf dem Boden befindet.

Die Hochstellung und entspannende Lage der Beine erzeugt einen einen rechten Winken zwischen dem Ober- und dem Unterschenkel, die eine spürbare Entspannung zur Folge hat. Auch die Rückenmuskulatur kann sich in dieser Position entspannen und Schmerzen lindern. Darüber hinaus wird der Blutrückfluss erleichtert, was Durchblutungsstörungen und Lymphbahnstauungen verringern kann.

Stufenlagerungswuerfel in blauer Farbe

So sieht das Prachtstück – der Stufenlagerungswürfel – aus!

Diese Position kann jederzeit, aber insbesondere nach einem langen Arbeitstag eingenommen werden.Idealerweise wird der Stufenlagerungswürfel nach der Operation bei einem Bandscheibenvorfall verwendet. Hier kann er wertvolle Dienste zur Entlastung leisten. Doch auch Menschen ohne Bandscheibenvorfall, die an Schmerzen im Rücken oder tauben Beinen leiden, finden mit dem Stufenlagerungswürfel große Entlastung.

Hier gilt das Motto: „Vorbeugen ist besser als heilen!“ Denn bevor es zu einem Bandscheibenvorfall kommt, hilft eine regelmäßige Entlastung der einzelnen Wirbel vor dem gefürchteten Bandscheibenvorfall.


Artikelbewertung:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 4,33 out of 5)
Loading...
Hinterlasse gerne deine Erfahrungen & Kommentare. Bei umfangreichen Fragen, benutze bitte das Bandscheiben Forum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.